Teilnahme an der Demo in Brüssel

Dampfer dampfen nach Brüssel!
Alles ist vorbereitet. Jeder hat seinen Platz. Viele Teilnehmer haben sich gemeldet und mitgeteilt, dass sie mit eigenem Fahrzeug und Freunden fahren. Sie möchten an der Veranstaltung mit uns gemeinsam teilnehmen.
Daher findet ihr hier eine Information, wo wir uns am 22.01.2013 treffen. Auf der Karte sind auch der benachbarte Bahnhof und Metrostationen. Parkplätze sind in diesem Bereich rar. Ein Versuch nordwestlich oder südlich könnte hilfreich sein.


Brüssel 2013-01 auf einer größeren Karte anzeigen

Die EU Kommission hat einen Entwurf zur Änderung der aktuell gültigen Tabakproduktrichtlinie auf den Weg gebracht, welcher in dieser Form für die meisten von uns nicht hinnehmbar ist. Wir brauchen keine Gruselbilder auf unseren Tabakwaren. Wir lassen uns die Geschmacksrichtung oder die Länge der Zigaretten nicht vorschreiben.

Die »European Confederation of Tabacco Retailers« ruft zu einer Demonstration am 22. Januar 2013 in Brüssel auf.

Viele Institutionen und Organisationen in Deutschland unterstützen diese Aktion, so zum Beispiel die »Mittelständische Unternehmen der Tabakwirtschaft« (MUT), Rauchen NRW e.V., das Netzwerk Rauchen, die »Bundesversammlung Genuss, Freiheit und Selbstbestimmung«, die »Freie Initiative Dampfaktiv« (FRIDA), um nur einige zu nennen. Sie rufen dazu auf, durch zahlreiche Teilnahme von deutschen Bürgern die Demonstration und die damit verbundenen Forderungen zu unterstützen.

Bis Mitte vergangener Woche lagen dem Veranstalter CEDT bereits 2.100 Zusagen aus Frankreich, Italien, Polen und Spanien vor. Uns liegen persönliche Informationen von weiteren Teilnehmern aus Luxemburg, Österreich und natürlich Deutschland vor.

Artikel in der DTZ
Beitrag der „CIGARWORLD“ aus Düsseldorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.