Horita-Wolf-Gedenkfahrt der Stammtisch-Freunde

Kurz nach ihrem 86. Geburtstag mussten wir von einer Verfechterin der Freiheit für Gäste und Wirte Abschied nehmen, von Horita Wolf. Sie organisierte über über zwei Jahrzehnte den kontinuierlichsten Stammtisch Berliner Wirte. Dieser Stammtisch führte nun in ehrendem Gedenken am 18.08.2010 die noch von ihr geplante sommerliche Dampferfahrt durch.

Seit 2007 unterstützte Horita Wolf unsere Initiative für Genuß Berlin. Sie als Nichtraucherin, aber in ihrer Funktion als Bezirksbeauftragte Gastronomie für Charlottenburg-Wilmersdorf exzellente Gastronomin mit dem richtigen Gespür für Gäste und ihre lieben Kollegen, setzte sich vom ersten Tag an gegen überzogene Rauchverbote und für die „Wahlfreiheit der Gäste und Wirte“ ein. Gern hat sie uns in ihrer kurzen, klaren und bestimmten Art auf Fragen geantwortet. Gemeinsam mit anderen Stammtischmitgliedern hat sie sich – trotz ihres fortgeschrittenen Alters – aktiv am Verteilen und Einsammeln der Unterschriftenlisten für unser Volksbegehren beteiligt.

Mit einer gehörigen Portion Unverständnis – bis Wut – reagierte Horita Wolf zur Zeit des Volksbegehrens auf Kolleginnen und Kollegen, die sich gar nicht oder nur oberflächlich an der Unterschriftensammlung beteiligten. Mit gleichem Unverständnis nahm sie dann auch das Ergebnis des Volksbegehrens zur Kenntnis.

In Würdigung ihres Einsatzes für unser Anliegen ergriff die Initiative für Genuß Berlin mit einem kurzen Statement während der Gedenkfahrt das Wort. Dabei wurde auch über die bevorstehende Volksinitiative zur Erzwingung eines absoluten Rauchverbotes in Berliner Gaststätten, Bars, Kneipen, Cafés, Clubs und auf Kinderspielplätzen berichtet. Mit diesem Ziel formiert sich seit mehreren Monaten ein selbst ernanntes „Bündnis Frische Luft für Berlin“ als Zusammenschluss aus „Forum Rauchfrei“ (Berlin), „Nichtraucherbund Berlin-Brandenburg e.V.“ und „Pro Rauchfrei e.V.“(München).

Diese Information sorgte für lebhaftes Unverständnis und Ablehnung gegenüber Bestrebungen nach weiterer Verschärfung des Rauchverbotsgesetzes in Berlin.

Die Initiative für Genuß Berlin kündigte Widerstand gegen derartige Vorhaben an und fand in diesem Kreis sogleich eine Vielzahl UnterstützerInnen.

Wir sind überzeugt, dass auch Horita Wolf uns bei unserem erneuten Bestreben tatkräftig unterstützt hätte.

About: Genussinitiative

Vertreter der Initiative für Genuß Berlin e.V.